TRAINING IM TATV

PROFESSIONELL TRAINIEREN
Entdecke die Welt des Tennis im TATV

Unsere Trainerin Petra Dobusch steht im Finale der Mannschafts-Weltmeisterschaft (Damen 50) in Ulm. In einem packenden Halbfinale konnte die Mannschaft von Italien mit 2:1 besiegt werden. Den Grundstein dazu legte Petra im ersten Einzel, das sie in zweieinhalb Stunden mit 4:6, 6:1 und 6:2 gewonnen hat. Anke Wurst legte mit 6:1 und 6:4 nach und sicherte damit vorzeitig den Einzug ins Finale. Das anschließende Doppel ging ohne Beteiligung von Petra im dritten Satz verloren. Das Finale startet heute um 10 Uhr. In der nächsten Woche bestreitet Petra noch den  Einzel- und Doppel-Wettbewerb.

 

Petra hat mit Team Deutschland W50 sicher das Halbfinale erreicht. Petra's Kommentar "Heute konnten wir Großbritanien 3:0 besiegen. Mein Einzel ging 6:1 6:1 aus. Anke Wurst  Gegnerin hatte beim 6:0 6:0 auch keine Chance!" Nur das Doppel war sehr umkämpft und Deutschland konnte am Ende mit 6:4 7:6 knapp die Oberhand behalten.

Morgen im Halbfinale wartet Italien auf Petra und Co. Wir drücken die Daumen auf dem Weg zur Titelverteidigung.

Petra hat am Dienstag souverän ihr erstes Einzel bei der diesjährigen Senioren-WM gewonnen und damit den Grundstein für einen sicheren 3:0 Erfolg der deutschen Mannschaft gelegt. Die deutsche Mannschaft ist dadurch ins Viertelfinale eingezogen und trifft dort bereits am Mittwochmorgen ab 8.30 Uhr auf Grossbritannien. Viel Glück Petra !!!!

Auswärtsspiel gegen den TC Weiss-Rot Stuttgart.... 

Am Samstag,11.8.fand die Eröffnungsfeier der Senioren-WM in Ulm statt und alle Mannschaften durften auf den Centercourt einlaufen. Bei der WM  sind 29 unterschiedliche Nationen mit 51 Frauenteams und 68 Männerteams in den Altersklassen 50, 55 und 60 am Start.

Wir machen uns teilweise das Leben selbst schwerer, als es sein müsste. Wenn jeder den Platz so verlässt, wie er ihn gerne antreffen würde, wäre das doch super. Lasst uns daran arbeiten.