TRAINING IM TATV

PROFESSIONELL TRAINIEREN
Entdecke die Welt des Tennis im TATV

Liebe TennisfreundeInnen,

die Freiluftsaison neigt sich dem Ende zu.

Am Samstag, 20.10.18 ab 9.00 Uhr wollen wir unsere Tennisanlage

Winterfest machen. Dies ist die letzte Gelegenheit, um den

Arbeitsdienst abzuleisten.

Gruß

Gustl Lachenmann

Sommer ade, Tennis passé…

Weit gefehlt…es geht nahtlos weiter!

Auswärtsspiel gegen den TC Waiblingen.....

Nach zwei packenden Einzeln im Finale um die Team-Weltmeisterschaft der Damen 50 in Ulm stand Team Deutschland mit Tennistrainerin Petra Dobusch vom TV Vaihingen, Anke Wurst (Reutlingen), Gabi Kirchner (Regensburg) und Barbara Seeger (Giessen) als Silbermedaillen-Gewinner fest.

Unsere Trainerin Petra Dobusch steht im Finale der Mannschafts-Weltmeisterschaft (Damen 50) in Ulm. In einem packenden Halbfinale konnte die Mannschaft von Italien mit 2:1 besiegt werden. Den Grundstein dazu legte Petra im ersten Einzel, das sie in zweieinhalb Stunden mit 4:6, 6:1 und 6:2 gewonnen hat. Anke Wurst legte mit 6:1 und 6:4 nach und sicherte damit vorzeitig den Einzug ins Finale. Das anschließende Doppel ging ohne Beteiligung von Petra im dritten Satz verloren. Das Finale startet heute um 10 Uhr. In der nächsten Woche bestreitet Petra noch den  Einzel- und Doppel-Wettbewerb.

 

Petra hat mit Team Deutschland W50 sicher das Halbfinale erreicht. Petra's Kommentar "Heute konnten wir Großbritanien 3:0 besiegen. Mein Einzel ging 6:1 6:1 aus. Anke Wurst  Gegnerin hatte beim 6:0 6:0 auch keine Chance!" Nur das Doppel war sehr umkämpft und Deutschland konnte am Ende mit 6:4 7:6 knapp die Oberhand behalten.

Morgen im Halbfinale wartet Italien auf Petra und Co. Wir drücken die Daumen auf dem Weg zur Titelverteidigung.