TRAINING IM TATV

PROFESSIONELL TRAINIEREN
Entdecke die Welt des Tennis im TATV

Die Verbandsrunde findet dieses Jahr zwischen 4. Mai und 21. Juli statt. Der Zeitraum gilt sowohl für Kinder/Jugendliche als auch für Erwachsene. Die Wochenplanung der Spieltage erfolgt nach diesem Schema:

Für die Pfingst- und Sommerferien sind wieder Trainingscamps fest in Planung. Vielleicht schaffen wir sogar noch eines für die Osterferien. Es wird jeweils Angebote für Erwachsene, Jugendliche und Kinder geben. Konkrete Infos, vor allem für Ostern, folgen in Kürze.

Der Donnerstag ist wieder offizieller Jugend- Trainingstag. An dem Tag sollen schwerpunktmäßig alle Trainings mit Jugendlichen stattfinden. Neben den Standard-Trainerstunden  wird es aber wieder Platz und Raum für freies Spielen geben: Vor dem Training zum Warmmachen oder hinterher für ein Match mit dem Trainingspartner. 

Zur Trainingsplanung gibt es das altbekannte Formular in neuem Glanz. Einfach eure Wünsche eintragen und bis 6. April zurückschicken. Am besten per E-Mail – das Formular kann digital ausgefüllt werden. Ihr könnt es aber auch ausdrucken und eurem Trainer beim nächsten Training mitbringen. 

Die Jahreshauptversammlung 2019 stand am 14. März auf dem Programm. Die Abteilungsleitung hat dabei nochmals detailliert ausgeführt, welche Investitionen in den nächsten Jahren notwendig werden und wie das finanziert werden soll. Für die Saison 2019 sind größere Investitionen zurückgestellt, da bis August zuerst noch Planungs- und Handlungssicherheit für jegliche Aktionen hergestellt werden müssen. Das wurde in der Versammlung ausführlich diskutiert.

In die Saison 2019 möchten wir traditionell mit allen Mannschaften und einem Spielerbrunch starten. Dabei werden auch unsere neues Trainerteam und die Tennisschule vorgestellt. Wir treffen uns am 31. März um 11 Uhr im Werner-Banck-Heim. Das Spielerbrunch ist eine wichtige Grundlage zum Informationsaustausch und zur Abstimmung des Miteinanders. Wir bitten deshalb alle Spieler – ob jung oder alt – ob Nummer 1 oder Nummer 6 - am 31. März zu kommen. Auch die Eltern von Jugendspielern sind herzlich eingeladen!